Aktuelles

Norweger Bö triumphiert im Herren-Sprint

Johannes Thingnes Bö hat den Sprintauftakt in Hochfilzen gewonnen. Der Norweger traf alle zehn Scheiben und setzte sich mit Laufbestzeit vor dem ebenfalls fehlerfrei gebliebenen Franzosen Martin Fourcade durch. Der Vorsprung auf den Weltcupführenden betrug 12,1 Sekunden. Rang drei ging an den Slowenen Jakov Fak, der nach ebenfalls zehn Volltreffern 35,4 Sekunden Rückstand aufwies.

Weiterlesen …