Aktuelles

Bö triumphiert auch in der Verfolgung

Der Norweger Johannes Thingnes Bö hat beim Weltcup in Hochfilzen nach dem Sprint auch die Verfolgung gewonnen. Der 26-Jährige traf alle zwanzig Scheiben und feierte einen überlegenen Sieg, den bereits sechsten in Hochfilzen. Hinter dem Weltcup-Führenden klassierten sich der Russe Alexander Loginov (+33,5 sec.) und der Franzose Emilien Jacquelin (+40,5 sec.), die ebenfalls fehlerfrei geblieben waren, auf den Rängen zwei und drei.

Weiterlesen …