Hauser und Eder gewinnen ÖM Biathlon Supereinzel in Hochfilzen

Bild WMP-Weigl: Neue Österreichische Meister: Lisa Hauser und Simon Eder

Bei Kaiserwetter und traumhaften Streckenbedingungen gingen am gestrigen Sonntag in Hochfilzen die Österreichischen Meisterschaften im Biathlon Supereinzel über die Bühne.

Rund 90 Starter von der Jugend 16 bis zu den Damen- bzw. Herren-Klassen waren vertreten. Mit nur einem Fehler beim ersten Liegendschießen und einer guten Laufleistung sicherte sich Lisa Hauser bei den Damen den Sieg und kürte sich damit zur Österreichischen Meisterin.

Mit einem makellosen Ergebnis am Schießstand sicherte sich die Salzburgerin Christina Rieder den zweiten Platz vor Katharina Innerhofer, die im Stehendanschlag dreimal die Scheiben verfehlte.

Bei den Herren sorgte einmal mehr Simon Eder für das beste ÖSV-Ergebnis, der 19 von 20 Schüssen ins Ziel brachte und sich damit souverän den ÖM-Titel holte. Mit jeweils 4 Fehlschüssen belegten Harald Lemmerer und Patrick Jakob den zweiten und dritten Platz.

Bei den Juniorinnen landete Anna Gandler vom Kitzbüheler Skiclub auf dem ersten Platz vor ihrer Vereinskollegin Victoria Mellitzer und Leonie Pitzer vom WSV Ramsau.

Bei den Junioren konnte sich Jakob Feuersinger (SK Bruck) vor dem Saalfeldener David Neumayr und KSC-Läufer Maximillian Prosser behaupten.

Go back